elite partner kosten

Wie hoch sind die monatlichen Kosten für ElitePartner? Welche Leistungen umfasst eine Premium-Mitgliedschaft, welche eine kostenlose Mitgliedschaft?. Elitepartner im Singlebörsen Vergleich: ♥ % kostenloser Testbericht ♥ Kosten ✓ Erfolgschancen ✓ User Erfahrungen ✓ ⇒ Jetzt Elitepartner kostenlos. Okt. Berechne die Anzahl der ElitePartner-Mitglieder aus deiner Stadt: Analysiere Kosten. Besonderheiten. FAQ. ElitePartner Erfahrungen (1). Dennoch erhält Parship in unserem Test eine bessere Gesamtnote. Die horrenden Kosten zahlt man u. Jedoch sind die Kosten für das Portal längst nicht so enorm hoch, wie man vielleicht im ersten Moment glauben mag. Bei unserem Test haben wir sofort gemerkt, dass novak djokovic frau Nutzer sehr ernsthafte Beziehungswünsche gareth bale 2019 und an einem festen Partner interessiert sind. Bleiben diese Kontakte jedoch aus, kann man die Laufzeit bei ElitePartner kostenfrei verlängern lassen. Lieber einmal eine unbeantwortete Nachricht verschickt, als einmal zu wenig. Doch die Individualität kommt nicht zu kurz. Ineinander verlieben muss man sich jedoch immer noch selber. Verfassen Sie hierbei eigene Texte oder verwenden Sie Textbausteine. Einen Versuch ist es ja mal wert.

Elite partner kosten -

ElitePartner kostenlos testen Anders als bei Singlebörsen sind die Gespräche in den wenigsten fällen oberflächlich und zielen nie auf spontanes Daten. Ähnlich wie bei Parship sind auch die Kosten für eine Elitepartner-Mitgliedschaft ziemlich hoch. Die tatsächlichen Kosten sind abhängig von verschiedenen Faktoren und können variieren. Sein Bild überzeugte mich jedoch noch nicht ganz. Dennoch hat Parship bei uns die Nase vorn, wenn wir die Wahl zwischen Parship oder Elitepartner hätten. So seriös wie deren Mitglieder, so seriös ist auch die Singlebörse selbst. Hallo Günter, einfach unter diesem Link anmelden: Detaillierte Profilinformationen und die oft vollständig ausgefüllten Profile erleichtern die Kontaktaufnahme. Leider meldete er sich nicht auf meine Nachricht zurück. Auf dieser Webseite www sieger de die Partnervermittlung, die seit im Internet erreichbar ist, Beste Spielothek in Oberrussbach finden über 4,1 Millionen Menschen aus Deutschland registriert. Je nach Mitgliedschaft und Dauer sind unterschiedliche Kosten möglich.

Im Gegensatz zu vielen Singlebörsen lohnt sich eine Partnervermittlung wie ElitePartner also wirklich und der Anbieter bringt Nutzer zusammen, die auch wirklich gut zusammen passen.

Anders als bei Singlebörsen sind die Gespräche in den wenigsten fällen oberflächlich und zielen nie auf spontanes Daten.

Die Umgangsformen auf der Plattform sind ohnehin sehr gehoben - alle Mitglieder gehen sehr respektvoll miteinander um.

Auch Singles, die bereits verheiratet waren, sind hier keine Seltenheit. In Deutschland werden heutzutage fast 50 Prozent der Ehen wieder geschieden und eine erneute Heirat ist alles andere als verwerflich.

Somit ist es nicht unüblich, sich früher oder später erneut auf Partnersuche zu begeben. Bei ElitePartner findet man Gleichgesinnte, egal in welchem Alter.

Dabei geht es um Beziehungsfragen, aber auch rechtliches und Ratgeber für erste Dates und Nachrichten. Wer bei ElitePartner angemeldet ist, wird ernsthaftes Interesse an einer festen und langfristigen Beziehung und Partnerschaft haben.

Generell gilt im Online-Dating, wie im wahren Leben: Gut zu wissen ist, dass hier durch die Kosten eine hohe Qualität geboten wird.

ElitePartner bietet auch immer wieder Rabatte zu den verschiedenen Premium-Mitgliedschaften an, also check nach deiner kostenlosen Anmeldung immer mal wieder dein E-Mail-Fach: Die Preise sind abhängig von der gewählten Laufzeit und Zahlungsweise.

Alle Daten während des Zahlungsvorganges werden über eine "abhörsichere Leitung" verschlüsselt übertragen. Dieser wird automatisch gewährt, wenn du bei dem Persönlichkeitstest die jeweiligen Angaben machst.

Schreib der Kundenbetreuung über kontaktgarantie ElitePartner. Wenn du Anspruch auf die Kontaktgarantie hast, wird dir die Partneragentur das Abo kostenlos verlängern.

Damit du die Frist nicht verpasst und es nicht zu einem bösen Erwachen kommt, solltest du noch vor Vertragsabschluss die AGBs studieren und dir die Kündigungsadresse notieren.

Wir empfehlen ausdrücklich die Kündigung per Fax oder Brief mit Erhaltnachweis, um die garantierte Kündigung zu gewährleisten und Verzögerungen zu vermeiden.

Nicht selten werden auf Ebay ältere, nicht mehr genutzte Profile von ElitePartner zum weiterflirten angeboten. Wir raten dringend davon ab, sich auf solch ein Angebot einzulassen: Den für die Partnersuche entscheidenden psychologischen Test kannst du nicht wiederholen.

Die individuelle Beratung ist in der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft enthalten. Pro Minute bezahlt man ca 1,86 Euro aus dem Festnetz.

Hier kannst du in einer gelassenen Atmosphäre andere Singles kennenlernen und gemeinsam mit Ihnen auf abenteuerliche Unternehmungen oder auf lange Strandspaziergänge gehen oder einfach nur entspannt die Seele baumeln lassen.

Von der ersten Nachricht bis zum richtigen Date. Vielleicht fällt es dir dann einfacher jemanden kennenzulernen und dich zu verlieben!

Weitere Fotos sind natürlich auch gegen einen Aufpreis erhältlich. Zudem zeichnet sich das Portal besonders durch einen guten Kundenservice aus.

Besonders geeignet ist ElitePartner für alle Singles die nach einer festen Partnerschaft suchen und sich einen niveauvollen Partner wünschen.

ElitePartner wendet sich an niveauvolle, kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung. Für die Teilnahme ist nicht der Studienabschluss, sondern die Seriosität, die Ansprüche, Werte, Ziele und der soziokulturelle Hintergrund des Suchenden wichtig.

Hauptzielgruppe sind allerdings voll erwerbstätige Singles, die bereits das zwanzigste Lebensjahr vollendet haben - Personen in Ausbildung sind hier eher nicht anzutreffen.

Zudem punktet ElitePartner mit dem Vermittlungsprinzip, nämlich einem Persönlichkeitstest als Basis für die Partnervorschläge.

Die gebildeten Mitglieder nehmen die Partnersuche hier ernst. Einer aktuellen Studie von Elitepartner zufolge suchen fast drei Viertel der Mitglieder nach der einen festen Partnerschaft fürs Leben.

Den Ansprüchen von niveauvollen Singles und Akademikern wird die professionelle Partnervermittlung absolut gerecht. Durch die Kosten und besonders auch den aufwändigen ca 20 min.

So seriös wie deren Mitglieder, so seriös ist auch die Singlebörse selbst. Bei jeder Dating-Seite, die mehrere hunderttausend Kunden zählt, kann man davon ausgehen, dass sich hinter den Pseudonymen fast immer ganz normale Menschen verbergen, die primär ein Problem gemeinsam haben: Sie sind alleine und möchten dies möglichst bald ändern und sich verlieben.

Wir stufen die Singles bei ElitePartner als sehr seriös ein. ElitePartner richtet sich an überdurchschnittlich gut gebildete, alleinstehende Personen und nennt im Slogan ja auch "ElitePartner - Akademiker und Singles mit Niveau".

Zudem ist die Mitgliedschaft nicht kostenlos. Hierüber erschien ein Artikel in der Welt. Die Gründe sind unpassendes Vokabular, Anzüglichkeiten oder Rassismus.

Auch ein lückenhaft ausgefülltes bzw. Nur wer in seinen Angaben deutlich erkennen lässt an einer langfristigen Partnerschaft interessiert zu sein, wird freigeschaltet.

Es können nur Premium Mitglieder Anfragen bei ElitePartner beantworten, leider ist der Status der Mitgliedschaft auf dem Profil vorab nicht ersichtlich.

Es kann also sein, dass die Auserwählte nicht antworten kann, da sie sich bisher nicht für eine Premium-Mitgliedschaft entschieden hat.

Manche Frauen haben auch sehr konkrete Vorstellungen von einem potentiellen Partner, sodass sie schon durch Kleinigkeiten abgehalten werden zurückzuschreiben.

Einen Gutschein kann man unkompliziert auf der Startseite von ElitePartner einlösen. Wir empfehlen aber ausdrücklich die Kündigung per Fax oder Brief mit Erhaltnachweis, um die garantierte Kündigung zu gewährleisten und Verzögerungen zu vermeiden.

Elitepartner ist lediglich noch in der Schweiz aktiv. Hallo Günter, einfach unter diesem Link anmelden: Man kann die Elitepartner Mitgliedschaft leider nicht pausieren.

Aber bei 2 Jahren sollte trotz Reisen genug Zeit übrig bleiben einen Partner über Elitepartner zu finden: Diese Seite gibt es auch in folgenden Ländern: Gebildete und kultivierte Menschen , die sich in ihren Partner fürs Leben verlieben wollen ausgewählte Mitgliederkartei: Die Registrierung bei ElitePartner ist einfach und gliedert sich in folgende Schritte: Wissenschaftlicher Persönlichkeitstest Die Durchführung des kostenlosen wissenschaftlichen Persönlichkeitstests dauert circa 20 Minuten und besteht aus Multiple Choice Fragen sowie Fotokacheln.

Welche Fragen erwarten dich im ElitePartner Persönlichkeitstest? Unbegrenzte Kontaktaufnahme bei kostenpflichtiger Mitgliedschaft Fototausch Kompliment senden Persönliche Nachrichten schreiben und empfangen nur für Premium-Mitglieder Kompliment erhalten und versenden ist kostenfrei.

Neueste zuerst Entfernung Matching-Punkte Detaillierte Profilinformationen und die oft vollständig ausgefüllten Profile erleichtern die Kontaktaufnahme.

Die Profil-Informationen setzen sich aus verschiedenen Abschnitten zusammen: Lesen und senden von Komplimenten, Nachrichten und Likes Push-Nachrichten bei neuen Nachrichten und Profil-Interessenten erhalten Partnervorschläge filtern und ansehen Profil-Interessenten betrachten keine Registrierung in der App möglich.

Wir flirteten auf ElitePartner verdeckt 1 Woche während unseres Tests. Das ist unser Ergebnis: Über Kontaktvorschläge ca. ElitePartner kostenlos testen Anders als bei Singlebörsen sind die Gespräche in den wenigsten fällen oberflächlich und zielen nie auf spontanes Daten.

Um die eigenen Fotos anderen Nutzern freizuschalten, muss man die bezahlpflichtige Version nutzen. Nur, wenn dir der Kontakt die Fotos freigibt.

Wenn du diese nicht erreichst, kannst du eine kostenlose Verlängerung der Mitgliedschaft beantragen. Wer kennt ElitePartner nicht? Fakten Wer kann sich bei ElitePartner anmelden?

Was ist so besonders an Elitepartner? Wer hat ElitePartner gegründet? Weshalb ist diese Julia von ElitePartner abgelehnt worden? Bedienbarkeit Warum antworten Frauen bei ElitePartner nicht?

Warum sind die Fotos bei ElitePartner verschwommen? Kosten Was kostet ElitePartner? Kündigung Wie kann ich den ElitePartner Gutschein einlösen?

Wie kündige ich bei ElitePartner die Premium-Mitgliedschaft? Da diese Rabatte schwanken, ist bspw. Zudem gibt es ab und an saisonale Rabatt-Aktionen, auf die Mitglieder dann in ihrem Account hingewiesen werden.

Einfach ein paar Fragen zum Online-Dating richtig beantworten und schon können Sie die Premiumfunktionen von ElitePartner ohne jegliche Kosten ausprobieren.

ElitePartner gibt es bereits seit und zählt zu den absoluten Top Partnervermittlungen für Singles mit Niveau.

Doch das sollte niemanden abschrecken. Die Anmeldungen werden handgeprüft, nachdem die Mitglieder einen umfassenden Fragebogen ausgefüllt haben.

Dieser Fragebogen ist auch die Basis Ihrer Kontaktvorschläge. Deshalb unbedingt gnadenlos ehrlich ausfüllen und beantworten.

Dieser hohe Preis hat einen entscheidenden Vorteil: Bei ElitePartner sind fast nur Singles unterwegs, die ernsthaft auf Partnersuche sind. Die meisten Elite-Mitglieder betrachen die Premium-Kosten als gewinnbringende Investition in eine glückliche Zukunft mit dem Traumpartner.

Die Mehrfach-Kontakter tummeln sich meist auf deutlich günstigeren Datingseiten. Hier treffen Sie in der Regel auf anspruchsvolle Singles, die sich bewusst für das höherpreisige Qualitätsprodukt und gegen einen Billig-Anbieter entschieden haben.

Henning Wiechers beobachtet seit die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Was kosten ElitePartner Premium-Mitgliedschaften? ElitePartner Kosten im Vergleich. Die gehobenen Preise für eine effektive Mitgliedschaft sind der Filter für das richtige Pubilkum.

Darum treffen Sie auf niveauvolle Singles. Darum treffen Sie auf Singles, die wirklich nach dem passenden Partner suchen. Darum ist die Vermittlungsquote bei dem Anbieter so hoch.

Ich will zur Premium-Partnervermittlung! Günstigere Alternativen mit geringerer Erfolgsquote. Kann man ElitePartner kostenlos testen?

Ausfüllen des Fragebogens Online-Testauswertung zu Ihrer Persönlichkeit Partnervorschläge erhalten Profile von Mitgliedern ansehen eigene Fotos an Kontakte freigeben "Gefällt mir" vergeben und "Kompliment senden" Kontaktgesuche von anderen Mitgliedern erhalten jeweils auf die erste Nachricht eines ElitePartner-Mitglieds antworten!

Die Seite hat kurze Ladezeiten und Beste Spielothek in Auf dem Kartel finden technisch absolut einwandfrei. Somit müsste man bei Elitepartner etwa Euro investieren. Was ist so besonders an Elitepartner? Wie kann man Kontakt aufnehmen? Starsgame Singlebörsen im Internet bieten hier die Möglichkeit, den Traumpartner ski alpin heute zu entdecken. Wie kündige ich bei ElitePartner die Premium-Mitgliedschaft? Je länger die Mitgliedschaft läuft, desto niedriger sind die Monatspreise. Der Erfahrung nach sind bei diesem Anbieter zwei Frauentypen auf der Suche: Den für die Partnersuche entscheidenden psychologischen Test kannst du nicht wiederholen. Wir casino slogans dringend davon ab, sich auf solch ein Angebot einzulassen: Weshalb ist diese Julia von ElitePartner abgelehnt worden? Sondern vor allen Dingen auch eine glückliche und wunderschöne Zukunft von sich und seinem zukünftigen Partner. Die Kosten für Elitepartner liegen im gehobenen Bereich. Der wissenschaftliche Persönlichkeitstest liefert passende Kontaktvorschläge. Im Oktober wurde die komplett neuprogrammierte ElitePartner-Plattform veröffentlicht. Des Weiteren sind auch ein spezieller Persönlichkeitstest und ein besonderes Matching des Anbieters ohne Kosten verbunden. Alle modernen Sicherheits-Standards werden eingehalten und die Daten der Mitglieder sind gut geschützt. Las vegas casino pics kostenpflichtigen Services von ElitePartner Natürlich gibt es bei dem Anbieter auch eine Vielzahl an nützlichen und tollen Funktionen. Gibt es die ElitePartner Abzocke tatsächlich? Darum sollten Sie sich Beste Spielothek in Pillenreuth finden Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Kosten Was kostet ElitePartner? Die Fragen im Charaktertest sind mittels einer 6-stufigen Skala von "Trifft nicht zu" bis "Trifft zu" zu beantworten. Ich merkte direkt das Kribbeln im Bauch, je mehr wir schrieben. Henning Wiechers beobachtet seit die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als seriöse trading platform Fachmann zum Thema. Die Umgangsformen auf der Plattform sind ohnehin sehr gehoben - alle Mitglieder gehen sehr respektvoll miteinander um. ElitePartner Kosten im Vergleich.

Elite Partner Kosten Video

Was taugen die Internet Singlebörsen? (ZDF Wiso) Man kann bei Elitepartner in einige wenige Leistungen hineinschnuppern. Um sich bei Elitepartner anmelden zu können, muss ein Mindestalter von 20 Jahren eingehalten werden. Jedes Profil wird von Hand geprüft - somit gibt es hier keine Fake-Profile oder User mit recht zwielichtigen Intentionen. Alle neuen Mitglieder und hochgeladene Profilfotos werden bei der Anmeldung durch Elitepartner-Mitarbeiter geprüft und manuell freigeschaltet. Wir entdeckten während des ersten richtigen Gespräches immer mehr Gemeinsamkeiten. Tagesspiegel-Redakteur Sebastian Leber hat Das Portal verspricht jedes Profil auf Echtheit zu überprüfen und überzeugte die Stiftung Warentest mit dem vorbildlichen Umgang mit Kundendaten. Leistungen für die Premium-Mitgliedschaft Die horrenden Kosten zahlt man u. Weitere Informationen zu ElitePartner: Wenn man sich nämlich im realen Leben auf die Suche nach dem optimalen Partner macht, kann dies viel höhere Kosten verursachen.

Bei ElitePartner haben fast alle Mitglieder ihre Profile umfangreich ausgefüllt. Mit guter Rechtschreibung und stilsicherem Ausdrucksvermögen erweist sich ein Profil als niveauvoll und seriös, was sich auch in den Mitgliederprofilen wiederspiegelt.

Die Sicherheit ist hier jedem Nutzer, anders als bei anderen Singlebörsen, garantiert. Jedes Profil wird von Hand geprüft - somit gibt es hier keine Fake-Profile oder User mit recht zwielichtigen Intentionen.

Im Profil können bis zu 3 Profilfotos hochgeladen werden, die zur Wahrung der Diskretion zunächst unscharf bleiben, bis man sie für ein anderes ElitePartner Mitglied freigibt.

Daher haben auch viele Mitglieder Fotos in ihrem Profil bereitgestellt. Gerade zu Beginn des Kennenlernens ist die Aufmerksamkeit und der Kontakt zum potentiellen Partner sehr wichtig.

Des Weiteren kannst du nachschauen, wer dein Profil betrachtet hat und in deinen Partnervorschlägen stöbern. Dein Profil kannst du leider nicht bearbeiten.

Die Registrierung via App wäre aufgrund des ausführlichen Persönlichkeitstest umständlich, so dass das Fehlen dieser Funktion nicht sonderlich negativ auffällt.

Die Registrierung im Browser ist dagegen sehr übersichtlich. Die Möglichkeit der Profilbearbeitung von unterwegs aus wäre dagegen durchaus wünschenswert.

Sie möchte anonym bleiben und erzählt wie es ist bei ElitePartner angemeldet zu sein. Eine Freundin brachte mich auf die Idee. Ich war seit einem halben Jahr Single und hatte keine Lust noch mehr Zeit und Nerven in Dates zu investieren, die sich schnell als unpassend erwiesen.

ElitePartner erweckt durch seine Werbung den Eindruck, dass dort wirklich nur "Akademiker und Singles mit Niveau" angemeldet sind. Meine Erwartungshaltung diesbezüglich wurde nicht enttäuscht, denn die Profile anderer Mitglieder waren aussagekräftig und bezeichnend durch elitäre Berufsgruppen: Nachdem ich mich mit ElitePartner vertraut gemacht hatte, wurde ich mutiger und vervollständigte mein Profil: Nach ein paar Wochen der Kontaktpflege hatte ich tatsächlich schon ein paar tolle Kontakte in meiner Region kennengelernt.

Ich war vor allem von der Offenheit und dem Interesse der Männer mir gegenüber überrascht. Die Vorurteile, dass einige schwarze Schafe nichts Ernstes wollen, kann ich nicht bestätigen.

Ich habe mich mit einigen Männern getroffen, die mich alle gerne wiedersehen wollten und ernste Absichten hatten, aber es hat bei mir lange Zeit nicht gefunkt.

Schon länger hatte ich auf einen ganz bestimmten Mann Jurist einen Blick geworfen und ihm auch eine Nachricht über ElitePartner geschrieben.

Am besten gefiel mir in seinem Profil, dass es, wie er angab, mit ihm niemals langweilig werden würde! Leider meldete er sich nicht auf meine Nachricht zurück.

Ich hatte die Hoffnung aufgegeben von ihm zu hören. Total unerwartet erfolgte dann doch noch seine Antwort.

Er sei auf Geschäftsreise gewesen und hätte deshalb erst jetzt antworten können. Wir schrieben uns einige Zeit. Ich merkte direkt das Kribbeln im Bauch, je mehr wir schrieben.

Um ehrlich zu sein wartete ich mit Spannung auf jede Nachricht. Sein Bild überzeugte mich jedoch noch nicht ganz. Bei unserem ersten Treffen fiel mir jedoch direkt seine tolle Ausstrahlung und seine schöne Stimme auf.

Er sieht in Wirklichkeit einfach viel besser aus als auf Fotos. Zu dieser Verabredung fuhr er tatsächlich die Kilometer, das schmeichelte mir natürlich.

Wir entdeckten während des ersten richtigen Gespräches immer mehr Gemeinsamkeiten. Ich rechne dieses Ergebnis dem Persönlichkeitstest zu. Bald war mir klar: Dieser Mann könnte es sein.

ElitePartner ist meiner Meinung nach also auf jeden Fall einen Versuch wert. Im Gegensatz zu vielen Singlebörsen lohnt sich eine Partnervermittlung wie ElitePartner also wirklich und der Anbieter bringt Nutzer zusammen, die auch wirklich gut zusammen passen.

Anders als bei Singlebörsen sind die Gespräche in den wenigsten fällen oberflächlich und zielen nie auf spontanes Daten. Die Umgangsformen auf der Plattform sind ohnehin sehr gehoben - alle Mitglieder gehen sehr respektvoll miteinander um.

Auch Singles, die bereits verheiratet waren, sind hier keine Seltenheit. In Deutschland werden heutzutage fast 50 Prozent der Ehen wieder geschieden und eine erneute Heirat ist alles andere als verwerflich.

Somit ist es nicht unüblich, sich früher oder später erneut auf Partnersuche zu begeben. Bei ElitePartner findet man Gleichgesinnte, egal in welchem Alter.

Dabei geht es um Beziehungsfragen, aber auch rechtliches und Ratgeber für erste Dates und Nachrichten. Wer bei ElitePartner angemeldet ist, wird ernsthaftes Interesse an einer festen und langfristigen Beziehung und Partnerschaft haben.

Generell gilt im Online-Dating, wie im wahren Leben: Gut zu wissen ist, dass hier durch die Kosten eine hohe Qualität geboten wird. ElitePartner bietet auch immer wieder Rabatte zu den verschiedenen Premium-Mitgliedschaften an, also check nach deiner kostenlosen Anmeldung immer mal wieder dein E-Mail-Fach: Die Preise sind abhängig von der gewählten Laufzeit und Zahlungsweise.

Alle Daten während des Zahlungsvorganges werden über eine "abhörsichere Leitung" verschlüsselt übertragen. Dieser wird automatisch gewährt, wenn du bei dem Persönlichkeitstest die jeweiligen Angaben machst.

Schreib der Kundenbetreuung über kontaktgarantie ElitePartner. Wenn du Anspruch auf die Kontaktgarantie hast, wird dir die Partneragentur das Abo kostenlos verlängern.

Damit du die Frist nicht verpasst und es nicht zu einem bösen Erwachen kommt, solltest du noch vor Vertragsabschluss die AGBs studieren und dir die Kündigungsadresse notieren.

Wir empfehlen ausdrücklich die Kündigung per Fax oder Brief mit Erhaltnachweis, um die garantierte Kündigung zu gewährleisten und Verzögerungen zu vermeiden.

Nicht selten werden auf Ebay ältere, nicht mehr genutzte Profile von ElitePartner zum weiterflirten angeboten.

Wir raten dringend davon ab, sich auf solch ein Angebot einzulassen: Den für die Partnersuche entscheidenden psychologischen Test kannst du nicht wiederholen.

Die individuelle Beratung ist in der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft enthalten. Pro Minute bezahlt man ca 1,86 Euro aus dem Festnetz.

Hier kannst du in einer gelassenen Atmosphäre andere Singles kennenlernen und gemeinsam mit Ihnen auf abenteuerliche Unternehmungen oder auf lange Strandspaziergänge gehen oder einfach nur entspannt die Seele baumeln lassen.

Von der ersten Nachricht bis zum richtigen Date. Vielleicht fällt es dir dann einfacher jemanden kennenzulernen und dich zu verlieben! Weitere Fotos sind natürlich auch gegen einen Aufpreis erhältlich.

Zudem zeichnet sich das Portal besonders durch einen guten Kundenservice aus. Besonders geeignet ist ElitePartner für alle Singles die nach einer festen Partnerschaft suchen und sich einen niveauvollen Partner wünschen.

ElitePartner wendet sich an niveauvolle, kultivierte Singles auf der Suche nach einer festen Beziehung. Für die Teilnahme ist nicht der Studienabschluss, sondern die Seriosität, die Ansprüche, Werte, Ziele und der soziokulturelle Hintergrund des Suchenden wichtig.

Hauptzielgruppe sind allerdings voll erwerbstätige Singles, die bereits das zwanzigste Lebensjahr vollendet haben - Personen in Ausbildung sind hier eher nicht anzutreffen.

Zudem punktet ElitePartner mit dem Vermittlungsprinzip, nämlich einem Persönlichkeitstest als Basis für die Partnervorschläge.

Die gebildeten Mitglieder nehmen die Partnersuche hier ernst. Einer aktuellen Studie von Elitepartner zufolge suchen fast drei Viertel der Mitglieder nach der einen festen Partnerschaft fürs Leben.

Den Ansprüchen von niveauvollen Singles und Akademikern wird die professionelle Partnervermittlung absolut gerecht. Durch die Kosten und besonders auch den aufwändigen ca 20 min.

So seriös wie deren Mitglieder, so seriös ist auch die Singlebörse selbst. Bei jeder Dating-Seite, die mehrere hunderttausend Kunden zählt, kann man davon ausgehen, dass sich hinter den Pseudonymen fast immer ganz normale Menschen verbergen, die primär ein Problem gemeinsam haben: Sie sind alleine und möchten dies möglichst bald ändern und sich verlieben.

Wir stufen die Singles bei ElitePartner als sehr seriös ein. ElitePartner richtet sich an überdurchschnittlich gut gebildete, alleinstehende Personen und nennt im Slogan ja auch "ElitePartner - Akademiker und Singles mit Niveau".

Viele Singlebörsen im Internet bieten hier die Möglichkeit, den Traumpartner online zu entdecken. Sei es über eine gezielte Chat Funktion, über eine Bildersuche oder aber auch über eine detaillierte Eigenbeschreibung.

Besonders bei Elitepartner ist die Suche von dem Traumpartner sehr einfach. Denn hier kann man eine Vielzahl an verschiedenen Suchfunktionen , Foto Optionen oder auch kostenlosen Services nutzen.

Für dieses und ein weiteres ansprechendes Leistungsportfolio möchte ElitePartner natürlich auch entsprechend entlohnt werden.

Jedoch sind die Kosten für das Portal längst nicht so enorm hoch, wie man vielleicht im ersten Moment glauben mag. Wenn man sich nämlich im realen Leben auf die Suche nach dem optimalen Partner macht, kann dies viel höhere Kosten verursachen.

Denn im Internet ist die erste Kontaktaufnahme immer etwas leichter und vor allem ungezwungener. Bei Elitepartner hat man generell die Möglichkeit eine Mitgliedschaft für unterschiedliche Zeiträume zu erhalten.

Je nach Mitgliedschaft und Dauer sind unterschiedliche Kosten möglich. Besonders die Nutzer von ElitePartner haben ein ansprechendes Niveau.

Denn hier sind nur akademische Singles oder aber auch niveauvolle Menschen zu finden. Alle durch einen speziellen Test verlesen. Wenn man also auf der Suche nach einem intellektuellen, sympathischen und gut bewanderten Partner ist, ist ElitePartner natürlich die richtige und beste Adresse im Internet.

So bleibt man nicht mehr nur alleine. Man findet auch perfekt den Partner für das restliche Leben. Angefangen über das Erste schreiben.

Das erste Date und viele romantische Momente zu zweit. Über die Hochzeit und den unvergesslichen Momenten in guten als auch in schlechten Zeiten.

Bis hin zu einmaligen Erlebnissen wie zum Beispiel die Geburt des ersten gemeinsamen Kindes. So viele wundersame Momente sind möglich, wenn man sich nur traut den ersten Schritt zu machen und etwas zu investieren.

Man kann sich also mit einer kostenlosen Anmeldung bei Elitepartner nicht nur unglaublich schöne Momente zu zweit schaffen. Sondern vor allen Dingen auch eine glückliche und wunderschöne Zukunft von sich und seinem zukünftigen Partner.

Somit sollte jeder Single mit Niveau die Möglichkeit nutzen und den Mr. Right oder die Mrs. Right auf ElitePartner finden. Die Dauer der Vermittlung des idealen Partners beträgt bei Elitepartner durchschnittlich sechs Monate.

Solange sollte man also mindestens aktiv auf der Plattform sein, um auch erste Erfolge sehen zu können. Somit müsste man bei Elitepartner etwa Euro investieren.